headerphoto

Sankt Martin feiern wir an unserer Schule ganz groß.

Neben den Martinsumzügen in Pont und Geldern findet jedes Jahr, am Donnerstag vor dem Martinszug, ein Martinsbasar mit Laternenausstellung statt.

Zur Eröffnung des Basares versammeln sich Lehrer, Gäste und alle Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Singen von Martinsliedern in der Pausenhalle.
In den schön dekorierten Klassenräumen werden danach die selbst gebastelten Laternen der Schüler und Schülerinnen ausgestellt. Dann verwandelt sich ein Klassenraum ganz schnell in einen Gänsestall oder eine Burg. Es sieht sehr schön aus, wenn die Laternen die verdunkelten Räume erleuchten.

Auf den Fluren und in den Klassenräumen sorgen die Klassenpflegschaften für Spaß und das leibliche Wohl. Neben verschiedenen Bastelangeboten werden diverse Leckereien zum Verkauf angeboten. Belegte Weckmänner, Waffeln, Plätzchen sowie Kakao und Kaffee dürfen da nicht fehlen. Vor allem den Kindern macht das Basteln von Lesezeichen, Herbstketten oder Buttons besonders großen Spaß.

Oft vergeht die Zeit viel zu schnell und wir singen dann voller Vorfreude: „Sankt Martin kommt im nächsten Jahr zu uns nach Geldern wieder.“

 

> zurück