headerphoto

Wir sind eine von drei Grundschulen im Stadtgebiet Gelderns.

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit die Schule kennenzulernen. Neben vielen Informationen über unsere Schule, gibt es auch interessante Ausschnitte aus dem Schulleben (Aktionen der einzelnen Klassen, AGs, Projekte, ...), aktuelle Termine und Neuigkeiten und einen Teil nur für Kinder.

Außerdem stellt sich auch der offene Ganztag als Teil unserer Schule vor und der Förderverein informiert über seine Arbeit.

Das gesamte Team der St.-Adelheid-Schule wünscht Ihnen und euch viel Spaß beim Herumstöbern auf unserer Homepage!

 

AKTUELLES aus der Schule 

 

Fortbildung in der Praxis Apfelbaum

Im Rahmen einer Lehrerfortbildung besuchte das gesamte Kollegium der Adelheidschule die Praxis Apfelbaum in ihren neuen Räumlichkeiten in Walbeck. Institutsleiterin Petra Schumacher stellte die großzügigen und einladenden Räume vor, bevor sie ihr erfolgreiches Therapiekonzept KIM den Lehrerinnen erläuterte. Hinter KIM steht ein multimodales Stufenkonzept. Ausschließlich speziell ausgebildete Fachkräfte werden als Therapeuten eingesetzt. Sie unterstützen Kinder mit besonderem Förderbedarf oder spezifischen Lebens- und Lernschwierigkeiten, die im inklusiven Unterricht Hilfe benötigen.

Interessiert folgte das Kollegium dem Vortrag, der Tipps und Tricks für den Berufsalltag enthielt.

Beim gemeinsamen Gedankenaustausch wurde deutlich, wie umfassend Eltern, Lehrern und Kindern in der Praxis Apfelbaum Unterstützung und Hilfe geboten werden kann. Das inzwischen 120 Mal erprobte Konzept fand auch bereits im Jahr 2018 Anwendung in der Adelheidschule. Dies war auch Anlass, das gesamte Kollegium einmal im Rahmen einer Fortbildung über weitere Kooperations-möglichkeiten zu informieren.

 

 

 

Tag der offenen Tür 2019

An diesem besonderen Tag führten die großen Schulkinder den Besucherkindern tolle Experimente vor. Mit Interesse schauten die künftigen Schulneulinge zu. Auch am Computer nahmen sie neben den Großen Platz und staunten darüber, welche Geräusche aus dem Bildschirm kamen. In der Lesewiese lauschten Kindergartenkinder den Großen, die ihnen etwas vorlasen. Dass die kleinen Besucher am Musikunterricht aktiv teilnehmen konnten und mit ihnen im Stuhlkreis saßen, war allerdings der Hit für die Kleinen!

Wallfahrt 1 Wallfahrt 2 Wallfahrt 3

 

 

 

Abschied von Frau Krumkamp

Mit dem Schuljahr endet auch das Berufsleben der Lehrerin Maria Krumkamp. Frau Krumkamp, die ihr Berufsleben den ihr anvertrauten Kindern mit vollem Herzen widmete, verlässt die Schule mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Das Kollegium, das sie sehr schätzt, wird ihr fehlen, aber vor allem ihre Schulkinder wird sie vermissen. Denn fröhlich ging es zu in der 2a – Trübsal und Langeweile gab es nicht. Jeder Tag war gefüllt mit Unterricht, Spaß und Freude. Dennoch freut sich Frau Krumkamp auf die Zeit nach den Sommerferien. Endlich kann sie dann den Dingen, die ihr Freude machen, nachgehen – ohne auf die Uhr gucken zu müssen. Wahrscheinlich wird demnächst morgens auch kein Wecker mehr klingeln. Die Adelheidschule sagt wehmütig Ade……

Frau Krumkamp werden wir alle sehr vermissen!

 

 

 

Wallfahrt der Adelheidschule nach Kevelaer

Am 18.06. war es endlich soweit! Petrus meinte es gut mit der Schulgemeinde. Eltern, Kinder und Lehrer trafen sich am frühen Morgen auf dem Schulhof und Frau Humberg sprach einstimmende Worte für den großen Tag. Die Kinder waren aufgeregt und gespannt auf das, was da kommen sollte. Eine Wallfahrt!

Nun ging es für die Dritt- und Viertklässler in die Busse und der Ausgangspunkt der Wanderung wurde angefahren –Veert. Von Veert bis zur Grundschule Wetten war es ein langes Stück, aber alle waren frisch und munter unterwegs. Pünktlich kamen in Wetten die Busse mit den Erst- und Zweitklässlern an. Von nun an wurde gemeinsam gewandert. Eine ziemliche Strecke lag vor der Gruppe. Aber alle Wanderer hatte sich gut vorbereitet und Sonnenschutz, Getränke usw. dabei.

In der Mittagszeit kam die Schulgemeinde am Priesterhaus an und wurde von tatkräftigen Eltern empfangen. Warme Würstchen und Getränke und ein leckeres Eis waren vorbereitet. Es war h e i ß und die Kinder suchten sich einen schattigen Platz.

Um 13.45 Uhr dann formierten sich die Klassen zum feierlichen Einzug in die Basilika. Dort sangen die Kinder, Eltern und Lehrer kräftig mit und waren ergriffen davon, alles geschafft zu haben und am Ziel zu sein. Zurück ging es per Bus.

Es war ein herrlicher Tag!

Wallfahrt 1 Wallfahrt 2 Wallfahrt 3

 

 

 

Fußballturnier der Gelderner Schulen

Bei herrlichem Wetter waren die Adelheidfußballer und Fußballerinnen eingeladen am Stadtturnier teilzunehmen. Alle Kinder waren motiviert und mit Feuereifer dabei. Wie immer war das Turnier vom Ausrichter, Herrn Penczek, hervorragend organisiert. Die Zeit verging wie im Fluge. Um 17 Uhr standen die Sieger fest: Die Jungen der Klasse 3 belegten den 5. Platz, die Viertklässler (Jungen) den 6. Platz. Unsere Mädchen 3/4 erhielten den 6. Platz. Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier!

 

 

 

Xantenausflug der dritten Klassen

Am 28.5. verbrachten bei bestem Wetter die Klassen 3a und 3b ihren Klassenausflug im Archäologischen Park Xanten. Nach einer anschaulichen und kindgerechten Führung, hatten wir noch die Möglichkeit, in Kleingruppen den Park zu erkunden. So wurden römische Brettspiele im Spielehaus getestet, das Leben eines Gladiators erforscht, weitere römische Bauwerke erkundet oder sogar noch ein Abstecher ins Römermuseum gemacht. Am Ende durfte natürlich auch eine halbe Stunde Zeit für den großen Abenteuerspielplatz nicht fehlen.

 

 

 

Lesewettbewerb 2019

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule wieder am Lesewettbewerb "Leselöwen suchen den Lesekönig" teilgenommen, wofür die Jury des Wettbewerbs bei einem Besuch den Lesekönig unserer Schule ermittelt hat. Am Ende war es eine sehr spannende Entscheidung zwischen unseren sechs Teilnehmern. Für die 4a sind Ann-Kristin Hoffmann, Carlotta Specker sowie Julie Fingskes angetreten. Für die 4b durften Jonas Brunner, Lukas Oemmelen und Summer-Leona Rosteck ihr Können beweisen. Den gesamten Zeitungsbericht vom 22. Mai 2019 in den "Niederrhein Nachrichten" lesen Sie hier.

Lesewettbewerb
Lesewettbewerb

 

 

 

Wallfahrt 2019

Am 18.06.2019 ist es so weit! Eine ganze Schule wird auf den Beinen sein. Und die Vorbereitungen laufen. Kommunionkinder der Adelheidschule durften schon jetzt die große Wallfahrtskerze gestalten. Mit Elternhilfe und der Unterstützung durch die Pastoralreferentin Frau Humberg entstand ein wahres Kunstwerk. In wenigen Wochen wird diese Kerze beim Einzug in die Kevelaerer Basilika vorne weg getragen. Ab diesem Zeitpunkt wird sie in Kevelaer brennen. Hoffentlich haben wir als Schulgemeinde am Tag der Wallfahrt gutes Wetter!

 

 

 

Citylauf

Die Kinder der Adelheidschule waren auch beim diesjährigen Citylauf erfolgreich unterwegs. Nicht nur einmal standen unsere Schüler auf dem Treppchen bei der Siegerehrung. Alle Kinder gaben ihr Bestes und erreichten das Ziel mit Erfolg. Mitmachen und Durchhalten war die Devise, denn Dabeisein ist alles!

 

 

 

Delfin-Schwimmfest 2019

Unglaublich erfolgreich waren die Schwimmerinnen und Schwimmer der Adelheidschule! Erschöpft, aber glücklich kehrten sie nach dem Wettkampf mit Medaillen und Pokalen zurück in die Schule. Die gute Vorbereitung hatte sich gelohnt. Herzlichen Dank an die beiden begleitenden Sportlehrerinnen und die tollen Eltern, die uns an diesem Tag tatkräftig unterstützten!

Die 31 Teilnehmer errangen folgende Platzierungen:

10 x 1. Platz Gold
10 x 2. Platz Silber
05 x 3. Platz Bronze
09 x 4. Platz
03 x 5. Platz
02 x 6. Platz
05 x 7. Platz
01 x 8. Platz

 

 

 

Hausputz im Garten

Bei wunderbarem Frühlingswetter nutzten die Kinder der dritten Klasse mit ihrer Lehrerin die Gelegenheit, den Frühling hautnah zu erleben. Mit Besen und Kehrschaufel wurde das alte Laub aus dem schönen Atriumgarten der Schule entfernt. Freudig erledigten die Kinder die Aufgaben und freuten sich nach getaner Arbeit über den frischen Anblick des Gartens. Jetzt kann der Frühling kommen!

 

 

 

Staunen - Erfahren - Entdecken

Zum 2. Schulhalbjahr rief das Kollegium ein neues Projekt ins Leben – Vernetzung mit den Kindergärten im gesamten Stadtgebiet. Mit eindrucksvollen Sachunterrichtsexperimenten besuchten zwei Lehrerinnen zwischen Weihnachten und den Osterferien zwei Kindergärten und luden Kinder zwischen 4 und 6 Jahren zum Experimentieren ein. Am jährlich stattfindenden Tag der offenen Tür in der Adelheidschule war in der Vergangenheit das Angebot, am Experimentieren teilnehmen zu können, auf großes Interesse gestoßen.
Nach den Osterferien wird es in zwei anderen Kindergärten weitergehen. Ganz nebenbei lernen die beteiligten Lehrerinnen die Kindergärten der Stadt kennen.
Alle Kinder und die Lehrerinnen waren mit Feuereifer dabei und waren traurig, als es hieß, Abschied zu nehmen!

 

 

 

Jahrgangsübergreifende Projektpräsentation

Das Thema „Frühling“ hatte unsere Musiklehrerin Fr. Nitsch gewählt und mit dem 1. Schuljahr ein Tulpengedicht klanglich umgesetzt. Mit den großen Kindern aus Klasse 4 wurden eigene Texte vertont zum Thema „Planeten“. Am Freitag war es dann so weit. Die Kleinen und die Großen trugen die Ergebnisse der Unterrichtsarbeit sich gegenseitig vor. Der Applaus von allen Seiten war groß!

 

 

 

Karneval in allen Räumen

In allen Räumen Jubel, Trubel, Heiterkeit! Wunderschön kostümiert kamen die Schulkinder in die Schule. An diesem Tag hatten sie Luftschlangen und Chips in der Schultasche. Ausgelassen wurde gefeiert. Zum Schluss aller Aktivitäten gab es die traditionelle Polonaise durch alle Räume der Schule!

 

 

 

 

Kooperation mit der Stadtbibliothek Geldern

Recherchieren, Programmieren, Ausprobieren – aktuelle Methoden im digitalen Zeitalter gehören zum Angebot der Stadtbücherei Geldern, das die Schüler der Adelheidschule fasziniert. In fünf Einheiten werden Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen in die neue Bibliothekswelt eingeführt. Die Vernetzung der Lektüre von Büchern mit der Nutzung digitaler Medien ist dabei ein wichtiges Ziel. So kann man das Interesse der nachwachsenden Generation für das gedruckte Wort wecken.

Frisch unterschrieben ist daher der Kooperationsvertrag der Adelheidschule mit der Stadtbücherei Geldern, damit die Schulkinder noch lange und oft in den Genuss der wunderbaren Aktionen rund ums Buch kommen!

 

 

 

 

Kinder der 4. Klasse

Das 2. Schulhalbjahr hat begonnen und unsere großen Kinder gehen in die Endrunde. Hier ein paar Fotos aus ihrem vielseitigen Schulalltag, denn Schule ist mehr als Unterricht!

 

 

 

 

Kinder feiern das Adelheidfest

Am frühen Morgen ging es in die Kirche. Gefeiert wurde eine Messe zu Ehren der heiligen Adelheid, die aus Geldern stammt. Danach liefen die Kinder zurück in die Schule. Alle Schüler und Schülerinnen holten nun Gesellschaftsspiele aus der Tasche und legten los. Mit ihren Klassenkameraden probierten sie ihre neuesten Spiele aus.

Nach der großen Pause trafen sich alle Kinder mit dem Kollegium im Foyer. Dort flöteten einige Schulkinder das Adelheidlied. Die Schulleiterin ehrte bei dieser Gelegenheit alle Streitschlichter der Schule, die jeden Tag einen wichtigen Dienst versehen. Danach setzten die Schulkinder ihre Spiele im Klassenraum fort.

Am Ende des Unterrichtsmorgens gab es keine Hausaufgaben! Die Lehrerinnen verließen die Schule, um sich mit den ehemaligen Schulleiterinnen und Lehrerinnen zu treffen. Ein lebhafter Gedankenaustausch über die Schule früher und heute begann. Das Adelheidfest hat jedes Jahr einen festen Platz im Schulleben und hat lange Tradition.

Adelheidfest

 

 

 

Neujahrsempfang 2019

Eingeladen hatte die Schulleiterin und die Gäste kamen gut gelaunt zum diesjährigen Neujahrsempfang in die Adelheidschule.
Die Schulpflegschafts- und Fördervereinsvorsitzenden und Lehrerinnen bildeten eine muntere Runde. Die Schulleiterin bedankte sich bei den Elternvertretern für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit.
Zum fünften Mal fand im Lehrerzimmer ein kleiner Umtrunk statt und gute Wünsche zum neuen Jahr auch in Form chinesischer Glückskekse wurden ausgetauscht. Die Gesprächsthemen drehten sich rund um die Schule. Gemeinsam spielten Lehrerinnen und Eltern ein Knobelspiel.
Wie das im Februar stattfindende Adelheidfest gehört der Neujahrsempfang zum Schulleben der Adelheidschule und stellt jedes Jahr ein Highlight dar.

 

 

 

 

Besuch der goldenen Messe

50 Kinder der Adelheidschule nahmen am 12.12. an der Goldenen Messe teil. Alle waren früh aufgestanden und saßen staunend in der mit Kerzen erleuchteten Kirche. Im Dunkeln führten Lehrerinnen die Kinder zurück zur Schule, wo bereits heißer Kakao und leckere Brötchen auf die Kinder warteten. Das Kollegium war nämlich ebenfalls sehr früh aufgestanden, um alles zu organisieren. Dank an alle, die zum Gelingen des wunderbaren Kirchenbesuchs und des Frühstücks beigetragen haben!

Klassenfahrt Reiterhof Klassenfahrt Reiterhof Klassenfahrt Reiterhof

 

 

 

Martinsbasar 2018

Bei herrlichem Herbstwetter wurde der Martinsbasar auf dem Schulhof mit dem Gesang der Schulgemeinde eröffnet: Martinslieder, die in den Klassen schon einige Wochen geübt worden waren, wurden von Orff- und Flötenkindern begleitet. Dann öffneten sich die Türen der Schule und die Kinder wanderten von einer Attraktion zur anderen, denn die Eltern hatten sich Stände mit hübschen Bastelarbeiten ausgedacht. In den Klassenräumen hatten sie zusammen mit den Klassenlehrerinnen die Laternen der Kinder ausgestellt und stimmungsvoll beleuchtet. Andächtig betraten die Besucher die verdunkelten Räume.

Außergewöhnlich war auch in diesem Jahr das Angebot an Speisen: Popcorn, Slasheis für Kinder, Plätzchen, Waffeln, Püfferchen und leckere Grillwürstchen hatten die Eltern vorbereitet. Alle Besucher genossen die Martinsatmosphäre der Adelheidschule und setzten so die lange Basartradition fort.

Das Kollegium dankt allen tatkräftigen Eltern, die sich für die Schule mit so viel Freude engagierten! Auch im Jahr 2019 wird die Schule den Martinsbasar wieder ausrichten.

 

Martinsbasar

 

 

 

Unsere Viertklässler auf Klassenfahrt

Die Viertklässler der Adelheidschule verbringen wunderbare Tage auf dem Hötzenhof in Uedem. Der Bauernhof bietet den Kindern Reitgelegenheit, Spielscheunen, Hüpfkissen und einen Streichelzoo. Alle Kinder sind begeistert und lieben das abwechslungsreiche Angebot. Sogar eine Treckerfahrt mit Anhänger ist geplant. Das Herbstwetter passt gut dazu. Die ereignisreichen Tage werden den Schulkindern lange in Erinnerung bleiben.

Klassenfahrt Reiterhof Klassenfahrt Reiterhof Klassenfahrt Reiterhof

 

 

 

Tag der offenen Tür 2018

Das Kollegium hatte wieder eingeladen und die Eltern kamen mit ihren Jüngsten. Reges Treiben gab es auf den Gängen. Die angehenden Schulneulinge nutzten die Gelegenheit, kindgemäße Experimente unter Anleitung einer Lehrerin zu machen. Der Förderverein sorgte für das leibliche Wohl. Es gab wunderbar duftende Waffeln. Alle Kinder der Schule durften probieren. Und die Eltern tranken derweil Kaffee. Das war ein schöner Tag!

 

 

 

Abschied von Fr. Hauzirek

Frau Hauzirek, seit 25 Jahren Sekretärin an der Adelheidschule, geht zum Ende des Monats in den wohlverdienten Ruhestand. Eltern, Kinder und Kollegium schätzten ihre freundliche und zugewandte Art sehr! Stets war sie zur Stelle und kümmerte sich kompetent um alle Belange der Schule.
Die Mutter dreier erwachsener Kinder freut sich, nun mehr Zeit für die große Familie zu haben. In einer Feierstunde nahm das Kollegium Abschied von ihr.

 

 

 

Einschulung 2018

Unsere Schulneulinge sind erst kurze Zeit in der Schule und schon gibt es einen Fototermin. Die Fotografin ist zu Gast und macht von den frischgebackenen Erstklässlern Einzelaufnahmen. Alle anderen müssen ein bisschen warten. Schließlich möchte jeder zu Hause ein schönes Foto zeigen können…..

 

 

 

Schulhofbemalung 2018

Auch in diesem Jahr bemalten Kinder unsere Aufstellzeichen neu. Frau Schreurs leitete die Kinder fachkundig an. Diese erledigten ihre „Aufgabe“ mit Hingabe und großer Freude.

 

 

 

Toller Erfolg!

Im Finale des 10. Pangea-Mathematikwettbewerbs, der in allen Bundesländern ausgetragen wird, hat Lennart Bones, Schüler der Klasse 4c der Adelheidschule, den 2. Platz in NRW erhalten.

Lennart kämpfte sich durch die Vor – und Zwischenrunde und gelangte erfolgreich ins Regionalfinale, das in diesem Jahr am 16.06. in Köln stattfand. Begeistert berichtete er seinen Mitschülern von seinem aufregenden Tag, an dem er mit seiner Leistung auch deutschlandweit den 12. Platz einnahm.

 

 

 

MINT-Projektwoche 2018

In unserer MINT-Projektwoche waren unsere jungen Forscher in allen Räumen der Schule anzutreffen. Mit Feuereifer waren 218 Schüler, Lehrer und helfende Eltern bei der Sache!

 

 

 

Citylauf Geldern

70 Kinder der Adelheidschule nahmen am diesjährigen Gelderner Citylauf teil!

 

 

 

Buchpräsentation in Klasse 3

Die Kinder der dritten Klassen präsentieren im Deutschunterricht ihren Mitschülern ein Buch, das ihnen besonders gut gefällt.

Dafür gestalten sie ein ansprechendes Plakat, das sie zusammen mit einem kleinen Vortrag dafür nutzen, andere Kinder für ihr Buch zu begeistern. Sie wählen eine Textstelle aus, die neugierig macht und beenden ihren Lesevortrag an einer besonders spannenden Stelle. So gelingt es, viele Kinder für ein Buch zu interessieren.

 

 

 

 

MINT 2018

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

In der Zeit vom 14.-17. Mai findet in der Adelheidschule eine MINT-Projektwoche statt.

Das Kollegium hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder für Naturwissenschaften zu begeistern.

 

Zu diesem Zweck finanziert der Förderverein die Anmietung kindgerechter wissenschaftlicher Labore. Die „Pipette“, ein Chemie-Mitmach-Projekt wird an den Projekttagen von Eltern geleitet, während das Kollegium physikalische, technische oder mathematische Projektideen mit den Schülerinnen und Schülern verwirklicht. Außerdem lernen Kinder, eine Powerpointpräsentation zu erstellen.

Man darf gespannt sein!

 

 

Neujahrsempfang an der Adelheidschule 2018

Gut gelaunt waren die Gäste beim diesjährigen Neujahrsempfang.

Es wurde zusammen gegessen, gelacht und ein Spiel gespielt.

 

 

 Die Schule pflegt diese Tradition nun schon im vierten Jahr!

 

 

 

 

 

Sportförderung an der St.Adelheid Schule im Jahr 2017.

So erfolgreich waren unsere Schülerinnen und Schüler. 

 

 

 

Goldene Messe – Frühstück in der Adelheidschule

70 Kinder hatten sich schon morgens in aller Frühe auf den Weg gemacht und die Goldene Messe in der Kirche besucht. Beeindruckt waren die Kinder von der mit unzähligen Kerzen beleuchteten Kirche. Andächtig saßen sie in der Kirchenbank. Auf dem Rückweg freuten sie sich schon auf die Belohnung für das frühe Aufstehen, denn in der Schule warteten leckere Brötchen mit warmem Kakao. Dank an das gesamte Kollegium, das ja auch so früh auf den Beinen sein musste, um die Kinder zu begleiten und in der Schule das Frühstück vorzubereiten!

 

 

 

Der Nikolaus war da!

Der Förderverein der Schule hatte wunderbare Päckchen vorbereitet, die in einem großen Nikolaussack lagen. Vor jeder Klassentür stand also vor Beginn der großen Pause eine Überraschung für die Schüler bereit. In diesem Jahr erhielten die Kinder neben leckeren Süßigkeiten einen wunderbaren Bleistift mit dem Aufdruck „Adelheidschule“. Die Kinder jubelten vor Freude!

Herzlichen Dank an den Förderverein, der die Kinder so lieb beschenkte.

 

 

Hausmeister der Adelheidschule verabschiedet

 

Nach fast 33 jähriger Tätigkeit ging am Wochenende Herr Jakob Willems als Hausmeister der Adelheidschule in den Ruhestand.

Zu diesem Anlass fand in der Pausenhalle der Schule mit allen Kindern und Gästen eine feierliche Abschiedsfeier statt. Die Schüler hatten ein Gedicht eingeübt und boten Lieder dar. Das Kollegium brachte dem Hausmeister ein schönes Ständchen. Die Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Nicole Beekmann lobte den unermüdlichen und zuverlässigen Einsatz des Hausmeisters in all den Jahren. Sogar am Wochenende betrachtete er es als seine Aufgabe, in der Schule nach dem Rechten zu sehen. Die Schulleiterin Frau Dr. Gabriele Brune-Baensch und das Kollegium wünschten dem scheidenden Hausmeister alles erdenklich Gute für den Unruhestand und überreichten einen niederrheinischen Präsentkorb.

 

 

Martinsbasar 2017 - besinnlich, lecker, spannend!

 

Zu Beginn erklang auf dem Schulhof das Adelheidlied zu Ehren des scheidenden langjährigen Schulpflegschaftsvorsitzenden Herrn Kempkens. Dann aber drehte sich alles um das Fest des Heiligen Martin.

Auch in diesem Jahr hatte der Martinsbasar in der Adelheidschule wieder viele Highlights zu bieten, so dass auf den Schulgängen und in den Klassenräumen viele Menschen unterwegs waren. Eltern boten eine Cafeteria, Püfferchen, Grillwürstchen und Cocktails an.

 

Für die Unterhaltung der Kinder war auch gesorgt, denn jede Klasse hatte eine tolle Bastelei vorbereitet. Und es gab sogar eine Verlosung mit tollen Gewinnen! Viele Wochen hatte die Vorbereitung aller Aktivitäten gedauert, doch der Erfolg konnte sich sehen lassen. Alle Kinder und Eltern gingen vergnügt nach Hause.

 

 

Tag der offenen Tür 

 

Auf großes Interesse bei Eltern und Kindern stieß der diesjährige Tag der offenen Tür. Alle Besucher hatten Gelegenheit, Unterricht zu sehen und anschließend mit allen Kollegiumsmitgliedern persönlich ins Gespräch zu kommen. An Flipcharts erläuterten die Lehrer und die Lehrerinnen interessante didaktische Themen. Die Kindergarten Kinder nahmen begeistert das neue Angebot an, MINT live zu erleben. Echte Experimente mit Wasser, Brause und Essig konnten erprobt werden.     

    

 

Ein gelungener Tag in der Schule

 

 

 

Liebe Besucher unserer Homepage,

 

das neue Schuljahr starteten die neuen Viertklässler (4a, 4b und 4c) mit der gemeinsamen Klassenfahrt nach Hinsbeck.

Im Rahmen des Programms „Lebensraum Wald“ erfuhren die Kinder viel über die Pflanzen und Tiere des Waldes. Von einem hohen Aussichtsturm konnten sie weit über die Landschaft schauen und die Krickenbecker Seen erblicken. Mit Becherlupen wurde der Waldboden nach Insekten abgesucht und es wurden Vogelhäuschen gebaut. Den Höhepunkt stellte eine Greifvogelschau dar. Die Falkner präsentierten eine Schneeeule, einen Uhu, einen Steinadler, einen Turmfalken und einen Habicht. Die Kinder waren sehr beeindruckt.

Die Disco am letzten Abend rundete das Programm ab und sorgte noch für viel Spaß und Bewegung.

 

Es war eine tolle Klassenfahrt !!

 

 

 

Fröhlicher Schulausflug in die  Irrland-Erlebnisoase


Am 19.09 ging es mit der gesamten Schulgemeinde im Bus Richtung Kevelaer. In  der Fördervereinssitzung im März hatte der Vorstand beschlossen, einen großen Betrag der gesamten Schule in Form eines Ausflugs zukommen zu lassen. Das Ziel hieß Irrland. Mit Proviant ausgestattet und voller Vorfreunde stiegen die Kinder in die Busse, begleitet von Lehrern und zahlreichen Eltern. So starteten 270 Personen zum Ausflug. Auf dem Gelände des Freizeitparks  gab es zahlreiche Attraktionen, die auf die Kinder warteten. Die Riesenrutsche z.b war ein Favorit vieler Kinder. Etwas erschöpft vom vielen Spielen aber glücklich erreichten alle Kinder mit ihren Begleitern am Nachmittag wieder die Schule.

 Dies war ein gelungener Tag !! 

 

 

Erfolgreiche Fußballer

 

Beim diesjährigen Fußballturnier der Gelderner Grundschulen  waren Adelheidschüler sehr erfolgreich !!

Herr Szumotalski, unser Sportlehrer, hatte die Schülerinnen und Schüler sorgfältig vorbereitet.

Die Jungen der.4 Klassen belegten Platz 1, ebenso die Mädchen der Klassen 3 und 4.

Den 2. Platz errangen die Jungen der 3. Klassen.

Bei herrlichem Wetter genossen die Kinder ihren Sieg auf der schönen Platzanlage in Walbeck.


 Weitere Fotos finden Sie in der FOTOGALERIE Fußballturnier Walbeck 2017

 

 

 

Sonniges Schulfest

" Reise durch die Zeiten " an der Adelheidschule

 

Beim Schulfest der Adelheidschule  herrschte großer Andrang, denn Petrus hatte ein Einsehen und die Sonne schien. Dies lockte große und kleine Besucher an die Spiel und Essstände. Auch die künftigen Erstklässler waren eingeladen worden und erschienen voller Erwartung auf dem Schulhof. 

Viel Spaß machte den Kindern z.B. das Kegeln auf einer historischen Kinderkegelbahn. Die Eltern, die das perfekt vorbereitet hatten, hatten sogar an einen Eisstand für die Kinder gedacht. Zudem luden Grillwürstchen, Salat- und Kuchenbar zum entspannten Verweilen auf dem Schulhof ein. Für die  Unterhaltung der Kinder war bestens gesorgt.

 

 

 
  

Bundesjugendspiele 2017

 

Bei herrlichem Wetter fanden am 21.06. die diesjährigen Bundesjugendspiele der Adelheid Schule statt. Die Kinder waren sehr motiviert und so wurden insgesamt 72 Siegerurkunden und 27 Ehrenurkunden errungen. Dank der hervorragenden Organisation und der Unterstützung durch die Eltern verbrachten alle einen sportiven und verletzungsfreien Vormittag. 

 

 

 

   

 

 

 

Unsere Matheasse

Im Finale des 10. Pangea-Mathematikwettbewerbs, der in allen Bundesländern ausgetragen wird, hat Lennart Bones, Schüler der Klasse 3c, den 1. Platz in NRW erhalten. Sein Mitschüler, Ben Schneider, wurde Zweiter.

Lennart und Ben kämpften sich durch die Vor - und Zwischenrunde und gelangten erfolgreich ins Regionalfinale, das in diesem Jahr am 17.06 in Köln stattfand.

Begeistert berichteten sie ihren Mitschülern von ihrem aufregenden Tag, an dem sie mit ihrer Leistung auch deutschlandweit den 8. und 11. Platz einnahmen.

Hier ein Foto unserer stolzen Matheasse!    

 

 

 

 

 

Fortbildung des Adelheidkollegiums

auf dem Naturschutzhof in Nettetal

 

Stürmisch war es am 07.06., aber dies tat der Sache keinen Abbruch, denn das Kollegium erhielt eine Führung über das Gelände, sammelte und benannte Kräuter im Wald und stellte unter fachkundiger Anleitung selbst Kräutersalz her. Ein gelungener Fortbildungstag, vom dem unsere Schulkinder sicher profitieren werden. 

   
   

  

Ausflug nach Essen ins Phänomania

Am Dienstag, den 16.05.2017 waren wir, die Klassen 2a und 2b, im Phänomania Erfahrungsfeld in Essen. Wir wurden um 8.20 mit dem Bus von der Schule abgeholt. Nach der Ankunft im Phänomania haben wir zusammen gefrühstückt und wurden im Anschluss von den beiden Museumsführern abgeholt. Die beiden haben uns zuerst die Ausstellung gezeigt und uns erklärt, wie die einzelnen Phänomene und optischen Täuschungen funktionieren bzw. zustande kommen. Danach konnten die Kinder die Sachen selbst ausprobieren und unsere Lehrer haben uns dabei fotografiert. Nach dem Besuch der Ausstellung haben wir noch ein Eis gegessen und eine halbe Stunde auf dem Spielplatz verbracht, bevor wir wieder abgeholt wurden und zurück zur Schule gefahren sind. 

 

 Citylauf am 13.05.2017

Insgesamt hatten sich 70 Kinder der Schule für den Citylauf angemeldet. Lina Kempkens erhielt den 3. Platz bei den Erstklässlerinnen. Bei der Mädchen der Klassen 2 errang Annemarie Thissen den 2 Platz. Robin Fleuren wurde Zweiter bei den Jungen dritten Klassen. Den 3. Platz konnte Elias Jagel bei den Jungen der 4. Klassen belegen. Etwas Besonderes gab es allerdings bei den Mädchen der 4. Klassen: Adelheidmädchen belegten die ersten drei Plätze. 

Nele Kempkens         -  Platz 1

Chiara Lopez            - Platz 2

Antonya Holthausen  - Platz 3

Citylauf    
                                             
     

Wunderbar !!
 

Weitere Fotos finden Sie in der FOTOGALERIE Citylauf 2017

 

Lesewettbewerb

Spannung pur – keine Nadel hätte man fallen hören können. Mucksmäuschenstill war es in der Lesewiese der Adelheidschule. In der ersten Runde des Gelderner Lesewettbewerbs unter den Gelderner Grundschulen gingen sechs Kinder an den Start und lasen wunderbar. Dies war nur der Auftakt, denn in der nächsten Woche folgt ein Lesequiz. Wer nun aber Lesekönig von Geldern wird, erfahren Schüler/innen und Lehrer/innen erst am 17.05.2017, denn dann ist die Siegerehrung im Saal der Sparkasse. Wir dürfen also die Daumen drücken!

Lesewettbewerb3 Lesewettbewerb1
Lesewettbewerb2

 

 

 

Unser neuer Schulgarten - es geht voran!

Am Mittwoch nach den Osterferien gab die Adelheidschule den Startschuss zu einer tollen Aktion: OGS, Förderverein, tatkräftige Eltern, der Hausmeister und ein Lehrer trafen sich im neuen Schulgarten neben dem Schulhof, um die alte Rasenfläche abzutragen.

Mit Trecker und Spaten rückten Eltern nach ihrem Arbeitstag an, um für Ihre Kinder etwas Schönes mitzugestalten. Die OGS versorgte alle Anwesenden mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Allen Helfern auch an dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank!

In den nächsten Wochen wird Rollrasen aufgetragen werden. Bald schon können die Kinder der Adelheidschule am Vormittag und Nachmittag im Garten spielen. Finanziert wird das Projekt durch den Förderverein der Schule, der durch viele Aktivitäten einen schönen Betrag zur Verfügung stellt.

Die neue Rasenfläche kann dann bald von den Kindern mit einer Picknick-Decke genutzt werden. Später werden auch noch weitere einladende Sitzgelegenheiten hinzukommen.

Garten 1 Garten 2
Garten 3 Garten 4

 

Pangea-Mathematik-Wettbewerb 2017

Wir gratulieren Lennart Bones (3c), Ben Schneider (3c), Lena Post (4a), Lukas Honnen (4c), Sven van den Boom (4a), Marvin Sventulat (3c) und Sophie Linßen (4c), die beim Pangea-Wettbewerb die Zwischenrunde erreicht haben.

Pangea-Wettbewerb

 

Der Förderverein hat eingekauft

In seiner Jahresversammlung am 16.3.2017 hat der Förderverein beschlossen, den Kindern der Adelheidschule neue Spielmaterialien für die Pause  zu kaufen. Nun ist das Paket angekommen:

Springseile, Pferdeleinen- und geschirre sowie ein paar Fußbälle. Die Kinder werden Freude haben!

Am 26.04. startet die nächste Aktion. Mithilfe des Fördervereins wird der Garten für unsere Schulkinder hergerichtet.

 

Neue Outfits für unsere Streitschlichter

Das Kollegium der Adelheidschule hat sich auf die Fahnen geschrieben, das soziale Miteinander an der Schule zu fördern. Dazu gehört auch, dass unsere Streitschlichter in der Pause in Konflikte eingreifen und bei der Lösung helfen. Sie werden dazu in einer AG ausgebildet.

Am Freitag, 3.03., erhielten die Kinder ein neues Outfit, das sie optisch in der Pause hervorhebt – leuchtende Jacken mit dem Aufdruck „Streitschlichter“ und dazu eine Schulcappy. Freudig zeigen unsere Streitschlichter hier ihre neue Montur!

Streitschlichter

 

 

Adelheidfest am 08.02.2017

Am 08.02.2017 war es wieder so weit. Der Namenstag der Schutzpatronin wurde gefeiert. Am frühen Morgen fand für die gesamte Schulgemeinde ein festlicher Gottesdienst statt. Dabei wurde von den Kindern am Schluss das Adelheidlied geschmettert.

In der Schule stand im Anschluss das Spielen auf dem Programm. Jedes Kind hatte sein Lieblingsspiel mit in die Schule gebracht. Ein Mitspieler fand sich immer. Fröhlich saßen die Kinder in den Klassen und Fluren und probierten ihre Spiele aus. Hausaufgaben wurden anlässlich des Festes nicht erteilt.

Im Anschluss an den Schulmorgen traf sich das Kollegium mit ehemaligen Lehrerinnen und Rektorinnen zum gemütlichen Stelldichein. Gemeinsam schwelgte man in Erinnerungen und Aktuelles wurde ausgetauscht.

So ist der Adelheidtag für alle Beteiligten jedes Jahr ein Highlight im Schulleben und Sinnbild gelebter Tradition.

Adelheidfest1 Adelheidfest2

 

 

 

Sportförderung an der St.-Adelheid-Schule im Jahr 2016 -

So erfolgreich waren unsere Schülerinnen und Schüler

Sportabzeichen 2016

 

Die Klasse 2b backt in der Vorweihnachtszeit

Backen 2b Backen 2b2

 

Die Klasse 3c belegt den 1. Platz beim Laternenwettwerb der Sparkasse Geldern, die Klasse 2a den 3. Platz in der entsprechenden Alterskategorie

Laternenwettbewerb

Der Förderverein spendet bunte Sitzmöbel für die Leseecke

Spende Förderverein

 

Das Kollegium bildet sich in der Ersten Hilfe fort ...

                    ... während die Kinder des 1. Schuljahres das Teddy-Krankenhaus besuchen

Seit einiger Zeit hängt neben dem Büro unseres Hausmeisters ein Defibrillator. Erste HilfeManche Eltern und Lehrer mögen ihn bereits bemerkt haben. Andere haben ihn noch gar nicht wahrgenommen.

So wurde es höchste Zeit, das Kollegium über das lebensrettende Gerät zu informieren und in seine Bedienung einzuweisen.

Am 05.09.16 war es endlich so weit! Unter fachkundiger Leitung des Rettungsassistenten und Brandmeisters Herrn Willems erhielt das Kollegium eine Einweisung in die Anwendung eines Defibrillators. Gleichzeitig wurde noch einmal das Wissen über Wiederbelebung und die stabile Seitenlage aufgefrischt.

Es ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, wie es funktioniert. Aber –gewusst wie!

 

Am 16.09.2016 hatte das Gelderner Krankenhaus ins Teddy-Krankenhaus eingeladen.Teddy-Krankenhaus1 Alle Erstklässler brachten ihr Kuscheltier mit, für das sie sich zuvor mit ihren Eltern eine Krankheit überlegt hatten. Die Kinder betreuten als Eltern ihre Schmusetiere und durchliefen den typischen Ablauf in einem Krankenhaus, angefangen beim Wartezelt, über die Patientenaufnahme bis hin zum Röntgen und Ultraschall. Babybären wurden geboren, Beine und Arme geschient, der Blinddarm entnommen, ...

Für die Kinder war es erlebnisreicher Vormittag, der ihnen hoffenlich zukünftig hilft weniger Angst zu haben, wenn sie eventuell einmal der Patient sind.

 

20 Jahre Förderverein - Sternwanderung vom Oermter Berg

 Am 30.06.2016 machte sich die gesamte Schule auf den Weg zum Oermterberg. Mit sechs großen Bussen wurden alle Kinder,  Lehrer und Lehrerinnen sowie Eltern zu einem bestimmtem Ausgangspunkt gebracht. Jeder Klassenstufe entsprechend,  legten die Schüler nun eine Strecke zurück, die sie fröhlich wanderten. Im Rucksack hatten sie Proviant dabei. Sternförmig kamen die Gruppen gegen 12 Uhr auf dem Oermterberg an. Dort hatte der Förderverein bereits leckere Grillwürstchen bereitet. Zum diesjährigen 20-jährigen Bestehen des Fördervereins spendierte der Verein das Essen und die Getränke. Wie so oft waren wieder tatkräftige Helfer am Werk!

Da Petrus an diesem Tag ein Einsehen hatte, gelangten die Kinder trocken und erfüllt von einem ereignisreichen Tag nach Hause. Das war ein toller Ausflug!

Oermter Berg
Oermter Berg
Oermter Berg

 

Schulhofbemalung

Am 28.04.2016 fand auf unserem Schulhof unsere diesjährige Malaktion statt.

Kunstbegeisterte Kinder aus verschiedenen Klassen nahmen Pinsel und Farbe zur Hand. Zwei Lehrerinnen und der Hausmeister gaben ihnen dabei wichtige Tipps. Die Schüler und Schülerinnen malten mit Hingabe und großer Freude. Sie hatten an diesem Tag großes Glück mit dem Wetter! Jetzt erstrahlen die Schulhofbilder in neuer Farbenpracht.

Schulhofbemalung1

Schulhofbemalung2